Wir

Gegründet wurde das Vokalensemble Hamburg 1972 von Klaus Vetter, Professor für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Es war ein kleiner Auswahlchor aus Studierenden, Absolventen der Hochschule und anderen in Musikberufen Tätigen. Gesungen wurde vorwiegend a-Capella-Literatur von der Gregorianik bis zur Gegenwart. 2013 feierte das Vokalensemble Hamburg sein 40jähri­ges Bestehen mit einem Festkonzert in der Hamburger Kirche St. Gertrud. Dabei sang  das VE unter Vetters Leitung dessen Werke.

Nachdem Klaus Vetter die Leitung des Vokalensembles aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte, übernahm Edzard Burchards Probenarbeit und Leitung. Seit 2018 liegt die Leitung nun in den Händen von Annedore Hacker-Jakobi. Sie war in diesem Jahr als Professorin für Chorleitung an die Hochschule für Musik und Theater Hamburg berufen worden. Die Sängerinnen und Sänger haben sie einstimmig gewählt und sie sind begeistert von ihrer Probenar­beit und den ersten Aufführungen unter ihrer Leitung. Mittelfristig strebt sie eine personelle Vergrö­ßerung des Ensembles an.